Bea Kollinger

„Durch Yoga wurde ich in meinem Innersten berührt. Ihn Weiterzugeben ist ein Geschenk.“

Bea kam zum ersten Mal im Alter von 16 Jahren mit Yoga in Berührung. Doch erst zehn Jahre später sollte sich daraus eine regelmäßige Praxis in Berlin entwickeln. Neben dem Studium galt die Yogamatte als Ort der Ruhe und Verbindung, die Yogaschule als Treffpunkt mit Freund*innen. Yoga etablierte sich immer mehr als Lebensweg, bei Retreats und auf Yogareisen entwickelte sich der Wunsch, noch tiefer in die Philosophie und Praxis einzusteigen. Nach dem Studium begann Bea als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu arbeiten- durch die neuen Herausforderungen galt es noch mehr, in Achtsamkeit mit sich selbst und anderen umzugehen. Die Wege der wissenschaftlichen Auseinandersetzung und der Weg des Yoga hat dabei so viel gemeinsam: (Selbst-) Erkenntnis. Der kognitive und spirituelle Zugang schließen sich nicht aus- vielmehr ergänzen sie sich. 2019 absolvierte Bea eine 350 Stunden Hatha- Yoga Ausbildung bei Saccidananda Yoga, Berlin. Ein Aufenthalt im Sivananda- Ashram Neyyar Dam im Januar 2020 entfachte ein weiteres Licht. Bea versteht sich neben dem Lehren von Yoga noch immer als Schülerin, ganz aktuell bildet sie sich in der 108+ Ausbildung Ganzheitliches Yoga bei Marijana fort.

Unterricht

In meinem Unterricht versuche ich Yoga als Weg der Einheit und Integration zu vermitteln. Dabei ist jede*r willkommen. Mit Blick auf die individuellen Möglichkeiten (und Grenzen) der Schüler*innen soll eine achtsame Praxis entwickelt werden. Meine Stunden sind auf Klarheit und Ganzheitlichkeit angelegt- neben der körperlichen Asanapraxis runden Entspannungs- und Meditationsübungen die Sequenzen ab. Gern kombiniere ich die Stundenthemen mit kleinen yogaphilosophischen Impulsen. Ich wünsche euch, dass ihr auf der Matte wieder in Verbindung zu euch selbst finden könnt und nach der gemeinsamen Praxis das Gefühl der Verbundenheit in euren Alltag mitnehmen könnt.

Kundenbericht über Bea*s Unterricht
"In der Mond Yoga mit Bea könnte ich mich durch die unterschiedene Übungen gleichzeitig entspannen und herausfordern. Es war eine erlebnisreiche Stunde die mir viel Energie zum Wochenende gegeben hat. Liebe grüße'' Andrea

Meine Kurse bei Yogama

Mo. *Yoga für gesunden Rucken 18.00-19.30
von deine Krankenkasse bezuschusst
1x
Monat
Neumond Frauenkreis Yoga