Yoga Kurse und Levels

Um den Raum für passende eine Praxis geben zu können wir haben uns entschieden im Yogama Studio eine Vielfalt an Hatha Yoga Klassen mit verschiedene Levels anzubieten.

Level I für alle die mit Yoga ganz am Anfang sind. Starte jetzt mit Yoga und nutze die Zeit gut für eine gute Körper Haltung und dich sogar von Körper Schmerzen und Stress zu befreien. Erfahre Yoga jetzt.

Level I – II für Anfänger*innen Vorkenntnisse nicht erforderlich. Du bist hier richtig nach eine längere Yoga Pause wieder zu starten

Level I – III für alle von Anfänger*innen bis Praktizierende*n Mischung aus geübte Yogi*s und Anfänger*in, hier ist jeder willkommen der sich auf eine Kombination aus intensive und sanftere Hatha-Praxis einlassen möchte

Level II – III für Fortgeschrittene Yogi*s Vorkenntnisse und langjährige Yoga-Praxis sind hier wichtig. Möchtest du in deine Praxis auf nächsten Level bringen dann ist diese Klasse Versuch wert und braucht deinen Mut und Bereitschaft.

Den Sonnengruss zu üben schafft wichtigen Fundament für unsere Yoga Praxis. Grossen Wert liegt auf klare und präzise Körper Ausrichtung, Konzentarzion für den Geist über den Augen Focus in Verbindung mit Bewussten Atem. Diese bestimmte Variation die Marijana unterrichtet ist sehr ursprünglich und stammt aus Indien wo sie in Santosh Puri Ashram gelernt hat.  Beinhaltet Statische und Dynamische Bewegungen in Kombination von Gesang von Mantren. Mantras sind sehr kraftvolle und Energetisierende Gesänge die unsere gesamtem Energie Kreis im Körper im Fluss bringen und den Geist mit Klarheit beschenken.

Sukshma Vyayam ist eine sehr Ursprüngliche Yoga Praxis auch als Himalayan Yoga bekannt und auf Sanskrit bedeutet Subtile Praxis. Das Suksham Vyayam Yoga ist ein einzigartiges System von tiefgründigen Übungen, welche den Körper energetisieren und den Geist in Harmonie bringen. Diese dynamischen Übungen haben eine tiefe Wirkung auf jeden einzelnen Teil des Körpers. Sie wirken nicht nur auf bestimmte Organe, sondern auch auf der Zellebene. Sie eignet sich für jedermann, insbesondere für Ältere.

Die Hormon-Yoga-Übungen aktivieren die Lebens Energie und leiten es mithilfe von Visualisierung zu den Hormondrüsen wie Hypophyse, Schilddrüse, Nebennieren und Eierstöcke. Dafür werden in ausgewählten Asanas und Aktivierungs-Atmung praktiziert. Die Kombination von Asanas und Pranayma hilft, schnell viel Prana- Energie zu aktivieren und gleichzeitig die relevanten Hormondrüsen zu massieren und stimulieren. Hormon-Yoga ist eine therapeutische Anwendung bei hormoneller Imbalance, etwa in den Wechseljahren, bei PMS oder Kinderwunsch.

Vielfalt an Yoga Kurse für alle Levels

Einen Ausgleich finden zum dynamischen Lebensstil der Großstadt. Lasst uns durch die sanfte und ruhige Yin-Praxis eine Ruhe-Oase für unseren Geist kreieren und in eine tiefe Verbindung mit unserem Körper und Inneren gehen - Balance zu dem vielen Yang in unserer Welt zu schaffen. Die Asanas werden im Yin-Yoga 3-5 Minuten gehalten um das tiefe Bindegewebe, v.a. die Faszien zu erreichen. Eine sehr meditative Praxis, in der wir üben sich der Schwerkraft hingeben und von der Erde getragen zu werden.

Cosy Home Yin - ONLINE. Verwandle dein Zuhause in einen Ort der Ruhe und Entspannung durch sanfte Yin-Yoga Praxis. In dieser 75minütigen Yin-Sequenz nutzen wir Hilfsmittel, die in jedem Haushalt auffindbar sind um maximales Loslassen zu ermöglichen. Die Asanas werden im Yin-Yoga 3-5 Minuten gehalten um das tiefe Bindegewebe, v.a. die Faszien zu erreichen. Mach es dir gemütlich in deinem Zuhause, zünde dir eine Kerze an, koche dir einen warmen Tee und gönne deinem Geist eine Ruhepause in dieser meditativen und reflexiven Praxis.

Entspanne mit Yoga Nidra auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene. Die gesamte Übung findet im Liegen statt. Dein Körper darf völlig runterfahren, während dein Bewusstsein hellwach und präsent bleibt. Blockaden beginnen sich zu lösen und du erfährst Entspannung, die tiefer gehen kann als der „normale“ Schlaf. In der Klasse üben wir meistens Yoga Nidra nach der Satyananda Tradition.

Raum zum Durchatmen. Der Focus in dieser Stunde liegt in die sanfte Übungen und das Tiefe loslassen. Durch die Wirkung der Schwerkraft in Kombination mit bewussten Atem können Körperverbindung wieder aufbauen, was uns wiederum helfen kann den Geist zur Ruhe zu bringen. Du bist hier richtig, wenn du momentan durch eine körperliche Begrenzung oder starke Erschöpfung durchgehst und auf deine anspruchsvolle Yoga Praxis verzichten brauchst. Diese Stunde kann dir helfen, Stress und Spannungen aus dem Körper/ Herz/ Geist abzubauen und dich wieder im eigenen Körper zu beheimaten.

Beginne den Tag voller Achtsamkeit und Akzeptanz für das, was ist. Beobachte deinen Atem, spüre deine Sinne, nimm deinen Körper wahr, reinige deine Energiekanäle und öffne dein Herz. In der Morgenmeditation üben wir wechselnde Techniken, die dir alle dabei helfen im Hier und Jetzt anzukommen. Durch regelmäßiges Meditieren, entwickelst du die Fähigkeit, alltäglichen Herausforderungen mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen. Und so ein glückliches und ausgeglichenes Leben zu leben.

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.